Hotline 0800 4711 110
» Zurück zum Onlineshop

Wärmebedarfsrechner

test
Kurzverfahren in Anlehnung an die DIN 4701/83

Geben Sie die abgefragten Informationen zum Raum ein, um ihren Wärmebedarf direkt zu berechnen.

Gebäudeart

Baujahr

Lage des Gebäudes

Windlage des Gebäudes

Lage des Raumes / Etage

Anzahl Außenwände

Fenster

Verglaste Fläche

Wohnraumtemperatur

Tiefste Außentemperatur

Art der Wärmedämmung



zu beheizende Fläche



Raumart

Raumnutzung



Die Berechnung des Wärmebedarfes für Ihr Haus

Mit dem Wärmebedarfsrechner von elektroheizung-direkt.de errechnen Sie schnell und einfach den benötigten Wärmebedarf für Ihre Räume. Durch einfaches Anklicken der notwendigen Variablen wie Gebäudeart, Baujahr, Lage des Gebäudes und Raumes, Windlage des Gebäudes, Anzahl der Außenwände, Art der Fenster, Größe der verglasten Fläche, Ihre persönliche Wohlfühltemperatur, die tiefst mögliche Außentemperatur, Art der Wärmedämmung und Größe des Raumes wird die benötigte Wattzahl errechnet.
Durch das Auswählen von Raumart und Raumnutzung wird das Vorschlagen von passenden Elektroheizungen ermöglicht. Der Wärmebedarfsrechner von elektroheizung-direkt.de nutzt ein Kurzverfahren in Anlehnung an die DIN 4701/83. Beim vom Wärmebedarfsrechner errechneten Wärmebedarf handelt es sich um einen Richtwert zur Orientierung. Das Tool kann keine detaillierte Messung und ausführliche Berechnung ersetzen.